Newsletter November 2021

Liebe Freundinnen und Freunde des Informatik-Bibers,

Nun ist sie vorbei, die zwölfte Ausgabe des Informatik-Bibers. Und sie war ein riesiger Erfolg! Wir – das Projekt-Team – haben es kaum für möglich gehalten, doch erneut haben wir den Teilnahme-Rekord des vergangenen Jahres übertreffen können.
Insgesamt haben Schweizweit über 37’000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Davon waren über 30’000 in der Deutschschweiz, 5’000 in der Romandie und 1 300 im Tessin.
Es ist uns eine besondere Freude, dass wir so zahlreiche neue Anmeldungen und Teilnahmen hatten in der Romandie und im Tessin. Der Zuwachs zur Schweizer Biber-Familie war hier enorm! Es zeigt uns, dass der Wettbewerb ein wahrhaft gesamtschweizerisches Projekt ist und die Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen überall gleichermassen zu begeistern vermag.

Ihre Rückmeldung

Es ist uns wichtig, den Wettbewerb – sowohl organisatorisch als auch inhaltlich – stets zu verbessern. Dafür benötigen wir die Rückmeldungen möglichst vieler Koordinator: innen! Deshalb möchten wir Sie – die Koordinator: innen des Wettbewerbs 2021 – bitten, diesen kurzen Fragebogen für uns auszufüllen.

Hinter den Kulissen

Der Wettbewerb ist zwar vorbei, doch für das Biber-Team gibt es auch jetzt einiges zu tun! Die Teilnahmen von fast 37 000 Schülerinnen und Schülern werden ausgewertet und die Resultate geprüft; die Koordinator: innen, deren Schüler: innen eine hohe Punktzahl haben, werden kontaktiert, um deren Teilnahme zu validieren; die Teilnahme-Zertifikate der Schüler: innen werden erstellt, damit Sie diese im Administrationssystem für Ihre Schüler: innen herunterladen können; den Gewinner: innen werden ihre Preise zugeteilt und die Preise werden versendet. Zudem erstellen wir nun die Broschüren mit allen aufbereiteten Aufgaben, Lösungen sowie der Einordnung in die Informatik, damit diese Broschüren für Sie baldmöglichst auf unserer Website zum Download bereit sehen.
Das klingt nicht nur nach viel Arbeit, das ist es auch! Aber natürlich macht auch dieser Teil der Projekt-Arbeit viel Spass, denn wir freuen uns über jede einzelne Teilnahme.

Die nächsten Wochen

Da die Auswertung einiges an Zeit in Anspruch nimmt, möchten wir Sie um etwas Geduld bitten. Wir bemühen uns, alles so zeitnah wie möglich zu erledigen und hoffen, dass wir die Preise noch vor Weihnachten versenden können.
In der Zeit der Auswertung wird das Administrationssystem für Koordinator: innen geschlossen sein. Auch werden wir die Online-Testwettbewerbe erst ab Frühjahr 2022 wieder freischalten. Zu dem Zeitpunkt werden wir voraussichtlich auch den 2021-Wettbewerb zum Üben online stellen.

Und wie weiter?

Wie heisst es so schön: Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb! Schon im Frühjahr beginnen wieder die Vorbereitungen des nächsten Wettbewerbs im November 2022. Weltweit und auch in der Schweiz erstellen und sammeln Mitglieder der Biber-Gemeinschaft neue Aufgabenvorschläge für den nächsten Wettbewerb. Hunderte Aufgabenvorschläge werden dann im Mai 2022 an einem viertägigen internationalen Workshop von Informatiker: innen, Pädagog: innen und Grafiker: innen beurteilt, überarbeitet und zu einer Aufgabensammlung zusammengestellt. Nicht alle Aufgabenvorschläge schaffen es in diese Sammlung. Nur die besten werden hinzugefügt! Diese Aufgabensammlung wird schliesslich allen Biber-Ländern zur Verfügung gestellt, um daraus ihre individuellen Wettbewerbe zusammenzustellen. Kurz: es gibt immer viel zu tun und uns wird es nie langweilig!

Neuigkeiten aus der Schweizer Biber-Gemeinschaft

Wir würden uns sehr freuen, wenn SIE uns Einblicke gewähren, wie Sie und Ihre Schüler: innen den Wettbewerb erlebt haben. Wir möchten, dass Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern mit ihren Geschichten, Anekdoten und Kommentaren sollen selbst zu Wort kommen und ihre Erfahrungen rund um den Biber-Wettbewerb teilen können.
Sind Sie ein: e Biber-Koordinator: in? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns einen Beitrag (Text oder Bild) senden, damit wir diesen über den Newsletter und unserer Website teilen können.
Und falls Sie auf der Schulhomepage, in einer Gemeinde-Zeitung oder in einer Lokalzeitung einen Artikel veröffentlichen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns den Link schicken, damit wir diesen unter https://www.informatik-biber.ch/presse/ veröffentlichen können.

SVIA, http://svia-ssie-ssii.ch

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Biber zwar für Sie ein kostenfreies Angebot darstellt, er aber natürlich nur durch grosszügige Unterstützung der Hasler Stiftung finanziert werden kann und durch den unermüdlichen, grösstenteils unentgeltlichen Einsatz von ca. 10 Personen aus dem SVIA Vorstand und dessen Umfeld möglich ist (https://www.informatik-biber.ch/de/impressum/).
Diese Arbeit und vor allem die Förderung der Informatik in der Schule können Sie unterstützen, indem Sie als Person oder als Schule dem SVIA beitreten. Die entsprechenden Konditionen finden Sie auf unserer Mitgliederseite: http://svia-ssie-ssii.ch/verein/mitgliedschaft .

Mit herzlichem Gruss

Nora A. Escherle,
Susanne Datzko,
Jean-Philippe Pellet,
Masiar Babazadeh,
… und das Projektteam Informatik-Bibers

http://www.informatik-biber.ch
Kontakt: biber@informatik-biber.ch

Der Newsletter erscheint in unregelmässigen Abständen.
Abonnieren oder Austragen: svia@svia-ssie-ssii.ch


Merci

Der Wettbewerb ist zu Ende! Herzlichen Dank für die rege Teilnahme, wir hatten insgesamt fast 37000 Teilnehmer, ein neuer gesamtschweizerischer Rekord. Besonders freuen wir uns über den Zuwachs aus dem Tessin und der Romandie.


Wir sind jetzt fleissig am Auswerten! Sobald wir mehr wissen, werden wir uns wieder melden. Während der Auswertung ist der Zugang für die Koordinatoren geschlossen.


Bereits mehr Teilnehmer als 2020!

Inzwischen haben wir mehr als 32’000 Wettbewerbsteilnehmer! Wir freuen uns sehr über eure Begeisterung und sind gespannt auf Morgen!


Biber-Schulen

Letztes Jahr haben 410 Schulen am Wettbewerb teilgenommen, heute sind es schon 434 Schulen!

In einigen Gymnasien und Kantonsschulen nehmen fast alle Schüler und Schülerinnen teil! Im Moment haben folgende Schulen die meisten Teilnehmenden:

 

 

 

  • Kantonsschule am Burggraben, St. Gallen,
    mit 556 Teilnehmenden
  • Kantonsschule Olten, Olten,
    mit 509 Teilnehmenden
  • Gymnasium Neufeld, Bern,
    mit 436 Teilnehmenden

Schlägt die Romandie den Rekord von 2018?

Und noch ein Rekord wurde gebrochen! Die Romandie hat bereits jetzt mehr Teilnehmende als letztes Jahr! Es bleibt aber spannend – schaffen wir den Rekord von 2018 zu brechen.

An die Tasten Romandie! 😉

Nachtrag, am Donnerstag 18. November 2021

Der Rekord von 2018 wurde bereits gebrochen. Heute 14:00 Uhr sind es aktuell 4580 Teilnehmende in der Romandie.


über 1’000 Teilnehmer im Tessin


2 Rekorde sind schon (fast) sicher

In der Italienischen Schweiz werden wir dieses Jahr doppelt so viele Teilnehmende haben, wie letztes Jahr (2020: 375 Teilnehmende) und in der Romandie sind es jetzt schon fast so viele wie 2020 (2020:3483 Teilnehmende).

Wir freuen uns, dass unser Projekt schweizweit wächst! Danke an besonders an die Team-Mitglieder, die sich dafür einsetzen: Jean-Philippe Pellet, Gabriel Parriaux und Elsa Pellet für die Romandie, Masiar Babazadeh und Christian Giang fürs Tessin.


Start in die 2. Woche

Letzte Woche haben wir einen Teilnahme-Rekord aufgestellt! Insbesondere das Tessin hat kräftig zugelegt, wir freuen uns sehr!

Ob wir uns wohl auch in der 2. Woche weiter steigern? Wir wünschen euch viel Spass beim Wettbewerb und dass der Funke unserer Begeisterung für die Informatik auch auf euch überspringt.
Euer Biberteam


Zukunftsbiber!

Heute habt ihr vielleicht den Arbeitsplatz eurer Eltern kennengelernt. Wir hoffen es war fast so interessant wie der Informatik-Biber Wettbewerb. Und was ihr vielleicht auch bemerkt habt – Informatik kommt in jedem heutigen Beruf irgendwie vor!

Wir freuen uns wieder auf eine rege Teilnahme morgen! Bei Fragen und Problemen, oder wenn Sie sich noch anmelden wollen, können Sie sich hier melden: biber@informatik-biber.ch

Total: 13’529 Teilnehmende


Heute 10’000 Teilnehmende!

Wir freuen uns über eine super Beteiligung am Wettbewerb. Heute knacken wir die 10’000 Teilnehmer-Marke!

Herzlichen Dank und weiter so!
Euer Biberteam

 

10.11.2021, 20:37 Uhr

Deutschschweiz: 9055 Teilnehmende
Romandie: 1293 Teilnehmende
Tessin: 370 Teilnehmende


Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. Mehr dazu

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

Schliessen